Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Lichtenberger Rentnerin strickt Socken für Obdachlose

|

24. Februar 2020

Drucken

Die Rentnerin aus Hohenschönhausen strickt am liebsten beim Fernsehen, während sie ihre Lieblingssendungen sieht. Ihr Mann hilft beim Einkaufen der großen Mengen an Wolle. Auch beim Abwickeln der Wolle ist ihr Ehemann behilflich. So kamen in den letzten eineinhalb Jahren über 300 Paar warme Wollsocken für obdachlose Menschen in Berlin zusammen.  

Die Wollsocken sind ein Teil einer Spendenaktion für Obdachlose in Berlin. Eine Kosmetikerin, ebenfalls aus Hohenschönhausen, sammelt seit mehr als 5 Jahren Wäsche und Hygieneartikel in ihrem Kosmetiksalon. Mit einem kleinen Schild an der Kasse bittet sie ihre Kunden zur Mithilfe. Die Kunden kaufen die Sachen extra für diesen Zweck und geben diese dann im Kosmetikladen ab. So kommt regelmäßig eine Menge zusammen, die dann in die Notübernachtung in der Samariterkirche in Berlin Friedrichshain gefahren werden. 

Lesen sie hier mehr: https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/berliner-rentnerin-strickt-taeglich-3-paar-socken-fuer-obdachlose?fbclid=IwAR2cWB_gRsm43lPXG2QuG-gy8M8bZ3iGg6h-0RGs_ENq8KTwkpnXfQMJwjQ

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Schließung der Lichtenberger Seniorenbegegnungsstätten

10. November 2020

Aufgrund der aktuellen Lage sind ab sofort und bis auf Weiteres alle kommunalen Senioren- und Seniorinnenbegegnungsstätten im Bezirk Lichtenberg geschlossen. Es handelt sich um eine präventive Maßnahme, um die Verbreitung ...

Weiterlesen
Aus Aktuellem Anlass

3. November 2020

Liebe Ratsuchende, um soziale Kontakte zu minimieren und Risikogruppen zu schützen, ist die Begegnungsstätte RoBertO im Haus der Generationen bis Ende November nicht frei zugägnig. Beratungen durch das Team des ...

Weiterlesen
Lichtenberger Freiwilligentage vom 11.- 20. September

9. September 2020

Pressemitteilung: Freitag, 04. September 2020 In den kommenden Wochen ist in Lichtenberg viel freiwilliges Engagement gefragt und möglich. Wer möchte, kann jede Menge Gutes tun und dabei eigene Interessen entdecken ...

Weiterlesen