Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Austausch

Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Bestätigung

Vielen Dank! Ihre Anzeige wird geprüft.

Zurück zur Übersicht

Etwas ist schief gelaufen

Entschuldigung. Etwas ist schief gelaufen. Versuchen Sie später nochmal.

Zurück zur Übersicht
Filter
Filter anwenden Anzeige aufgeben
Ich suche:

Ehrenamtliche für Spaziergangsgruppen in Lichtenberg gesucht

Bei diesen Spaziergangsgruppen handelt es sich um ehrenamtlich begleitete und regelmäßige Spaziergänge mit älteren Menschen im Stadtteil. Dabei werden kurze Wege zurückgelegt und es gibt einen festgelegten, immer gleichen Treffpunkt ...

Bei diesen Spaziergangsgruppen handelt es sich um ehrenamtlich begleitete und regelmäßige Spaziergänge mit älteren Menschen im Stadtteil. Dabei werden kurze Wege zurückgelegt und es gibt einen festgelegten, immer gleichen Treffpunkt im Stadtteil. Neben der Bewegungsförderung steht die Förderung sozialer Teilhabe im Alltag im Fokus. Für dieses Projekt suche ich nach interessierten Ehrenamtlichen, die sich für diese Aufgabe in den Stadtteilen Alt-Lichtenberg und Friedrichsfelde interessieren.

Kontaktdaten:

RBO – Inmitten gGmbH, Tanja Pohlann, Adresse: Paul-Junius-Straße 64 A, 10369 Berlin

Tel.: 0152-22 55 16 90 oder 030-98 60 19 99 40, E-Mail: pohlann@rbo-inmitten.berlin

Weiterlesen [ultimatemember_message_button user_id='7' ]
Ich suche:

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter für das Verwaltungsgericht Berlin gesucht

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg sucht Interessierte für das Amt einer ehrenamtlichen Richterin bzw. eines ehrenamtlichen Richters. Das Gremium ist aufgerufen, eine Vorschlagsliste für die Neuwahl der ehrenamtlichen Richter:innen beim Verwaltungsgericht ...

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg sucht Interessierte für das Amt einer ehrenamtlichen Richterin bzw. eines ehrenamtlichen Richters. Das Gremium ist aufgerufen, eine Vorschlagsliste für die Neuwahl der ehrenamtlichen Richter:innen beim Verwaltungsgericht Berlin für die Amtsperiode vom 1. Januar 2024 bis zum 31. Dezember 2028 aufzustellen.

Wer mindestens 25 Jahre alt ist, Interesse an diesem Ehrenamt und den Wohnsitz in Berlin hat, sendet eine Bewerbungbis Freitag, 30. Dezember 2022 an die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10360 Berlin. Die Bewerbung muss den Namen, Vornamen, Geburtsdatum und -ort, die Wohnanschrift sowie die aktuell ausgeübte berufliche Tätigkeit enthalten.

Es können nur Bewerbungen von Personen berücksichtigt werden, die die Voraussetzungen gemäß Paragraph 20-22 und 186 der Verwaltungsgerichtsordnung erfüllen. Ausgeschlossen sind beispielsweise Personen, die nicht das Wahlrecht zum Abgeordnetenhaus besitzen, Angestellte und Beamte bei Körperschaften oder Anstalten des öffentlichen Rechts oder in anderer Weise im öffentlichen Dienst sowie ehrenamtlich in der Verwaltung tätige Personen – etwa Bürgerdeputierte und deren Vertreter:innen, in Sozialkommissionen Tätige, Schiedsfrauen und -männer.

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter werden für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Sie nehmen Aufgaben der Rechtsprechung wahr und wirken bei der mündlichen Verhandlung, der anschließenden Beratung und Abstimmung mit. Bei der mündlichen Verhandlung und der Urteilsfindung sind sie mit den gleichen Rechten wie die Berufsrichter:innen ausgestattet. Der Sachverhalt und die Rechtsfragen werden von den Berufsrichter:innen so aufbereitet, dass niemand überfordert ist und die Ehrenamtlichen in die Lage versetzt werden, im Einzelfall nach Recht und Gesetz mitzuentscheiden.

Die Verwaltungsgerichtsbarkeit dient dem Schutz des Einzelnen gegen widerrechtliche Maßnahmen der Verwaltung. Vor Verwaltungsgerichten finden Rechtsstreitigkeiten aus vielen Lebensbereichen statt, wie Straßen- und Straßenverkehrsrecht, Gewerberecht, Aufenthalts- und Asylrecht, Beamtenrecht, Baurecht, Gesundheitsrecht, Sozialhilferecht, offene Vermögensfragen und vieles mehr.

Weitere Informationen:

Büro der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin

Birgit Schilling

Telefon: (030) 90 296 -3100 oder -3110

Telefax: (030)90 296 3109

E-Mail: birgit.schilling@lichtenberg.berlin.de

Weiterlesen [ultimatemember_message_button user_id='7' ]
Ich suche:

Senior:innen für die Vermittlung von traditionellem Handwerk gesucht

Im April'23 sollen Workshops stattfinden, bei welchen Senior:innen ihre (ehemaligen) Berufe an Jugendliche vermitteln, welche aus sozial benachteiligten Verhältnissen stammen. Diese Berufe sollen in traditionellem Handwerk angesiedelt sein, gesucht werden ...

Im April’23 sollen Workshops stattfinden, bei welchen Senior:innen ihre (ehemaligen) Berufe an Jugendliche vermitteln, welche aus sozial benachteiligten Verhältnissen stammen. Diese Berufe sollen in traditionellem Handwerk angesiedelt sein, gesucht werden also Tischler:innen, Köch:innen, Friseur:innen, Maler:innen, Schneider:innen, Bäcker:innen, Fahrradmechaniker:innen, und ähnliche.

Die Jugendlichen sollen dadurch Stärken erkennen und sich bei der Berufswahl besser orientieren können. Eine enge Zusammenarbeit mit den Einzelfallhelfern der Jugendlichen soll bewirken, dass im Anschluss direkt an die Erkenntnisse angeknüpft werden und ein größtmöglicher Effekt erzielt werden kann.

Die Senior:innen können ihre Expertise an Jugendliche vermitteln, welche viel daraus mitnehmen. Die Workshops sollen die wesentlichen Aspekte des Handwerks vermitteln, in welchem die Senior:innen Expert:innen sind. Bei der Planung und Umsetzung der Workshops werden Sie eng mit unserem pädagogisch ausgebildeten Team zusammenarbeiten.

Wir würden uns freuen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten! Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf: Jemima von Sonay Soziales Leben e.V.: 015732617417 oder jemima.bickel@sonaysozialesleben.de

Weiterlesen [ultimatemember_message_button user_id='7' ]
Ich suche:

Ehrenamt im Hospizdienst der Volkssolidarität

Wir suchen Ehrenamtliche zur Begleitung sterbender Menschen in ganz Berlin in der Häuslichkeit, in vollstationären Pflegeinrichtungen und im Krankenhaus. Wir bieten Ihnen kostenlose Vorbereitung, Betreuung, Koordination und ständige Schulung sowie ...

Wir suchen Ehrenamtliche zur Begleitung sterbender Menschen in ganz Berlin in der Häuslichkeit, in vollstationären Pflegeinrichtungen und im Krankenhaus. Wir bieten Ihnen kostenlose Vorbereitung, Betreuung, Koordination und ständige Schulung sowie Supervision.

Der Kurs findet bei uns in der Einbeckerstr. 85 in 10315 Berlin – Lichtenberg statt.

Weitere Informationen:

Ambulanter Palliativberatungs- und Hospizdienst, Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH

Tel.: 030 29 33 57 28

https://www.volkssolidaritaet-berlin.de/einrichtungen/ambulanter-hospizdienst

https://facebook.com/ambulantesHospizVolkssolidaritaetBerlin

Weiterlesen [ultimatemember_message_button user_id='7' ]
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner