Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Lange Nacht der Bilder – Eröffnung in den B.L.O. Ateliers

|

3. September 2020

Drucken

Pressemitteilung: Mittwoch, 02. September 2020

Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt herzlich zur Open Air-Eröffnung der 13. Langen Nacht der Bilder am Freitag, 4. September 2020, um 17 Uhr in den B.L.O.-Ateliers, Kaskelstr. 55, 10317 Berlin, ein: „Mit rund 200 Künstlerinnen und Künstlern an 40 Orten in Lichtenberg ist die Beteiligung in diesem Jahr besonders groß. Der Bezirk setzt damit ein Statement für Kunst und Kultur im Bezirk und für Künstlerinnen und Künstler in Zeiten der Krise.“ Der Einlass beginnt um 16:30 Uhr.

Berlins Kultursenator und Schirmherr der Veranstaltung Dr. Klaus Lederer (Die Linke) eröffnet den Abend mit einem Grußwort. Anschließend sprechen Vertreterinnen und Vertretern des Projektes „Hier & Jetzt: Connections“. Sie berichten über die gegenwärtigen Arbeitsbedingungen von Künstlerinnen und Künstlern in Lichtenberg. Die musikalische Begleitung übernimmt das Electro-Jazz-Projekt „j.äzzt „von Julia Siller und Marco Steffenhagen.
Das komplette Programm der Langen Nacht der Bilder sowie alle Touren, teilnehmenden Kunstorte und Künstlervideos sind veröffentlicht unter: www.langenachtderbilder.de

Anmeldungen zu den Touren sind noch bis Donnerstag, 3. September, 18 Uhr, möglich:
Koordinationsbüro: GISELA – Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin, Telefon (030) 5165-6004, kulturring@langenachtderbilder.de

Alkoholfreie Getränke gibt es kostenfrei, so lange der Vorrat reicht.
Die Eröffnung wird per Livestream auf Facebook (https://www.facebook.com/TeamGISELA) und Instagram (https://www.instagram.com/kulturring.berlin/) übertragen.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt. In den der Ausstellungsräumen besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Die Lange Nacht der Bilder wird vom Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Kulturring in Berlin e.V. veranstaltet.
Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur
Dr. Catrin Gocksch
Telefon: (030) 5779 7388-14
E-Mail: gocksch@kultur-in-lichtenberg.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Aufruf zum 28. Lichtenberger Poetenwettbewerb

10. März 2021

PressemitteilungDienstag, 09. März 2021 „Fotos wecken Lebensgeister und Phantasien“ lautet das Motto des 28. Poetenwettbewerbs in Lichtenberg. An diesem schriftstellerischen Wettstreit können sich ab sofort alle Lichtenberger*innen und Lichtenberger mit ...

Weiterlesen
Digitale Sportangebote für Menschen ab 55 Jahren

10. März 2021

PressemitteilungMittwoch, 10. März 2021 Die kommunalen Begegnungsstätten im Bezirk Lichtenberg starten stufenweise mit digitalen Angeboten. Den Anfang machen digitale Sportkurse für die Generation 55+, die nicht nur fit halten sollen, ...

Weiterlesen
Ausstellung „Kindred Chronicles“ an der Fassade des Museums Lichtenberg

23. Februar 2021

PressemitteilungFreitag, 19. Februar 2021 Von Freitag, 26. Februar 2021, bis zum 12. März 2021 ist an der Fassade des Museums Lichtenberg am Stadt¬haus, Türrschmidt¬str. 24, 10317 Berlin, eine Ausstellung zu ...

Weiterlesen