Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Lichtenberger Beratungsstellen zu Fragen rund um das Urteil zum Berliner Mietendeckel

|

23. April 2021

Drucken

Pressemitteilung
Montag, 19. April 2021

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 15. April 2021 den Berliner Mietendeckel mit der Begründung gekippt, dass eine solche Regelung nicht in die Gesetzeskompetenz der Länder fällt. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat auf der Internetseite https://mietendeckel.berlin.de/ eine Übersicht mit Fragen und Antworten erstellt, die laufend ergänzt wird.

Fragen zu den Folgen für Mieterinnen und Mieter in Lichtenberg können an die folgenden unabhängige Beratungsstellen gerichtet werden, in denen Mietrechtsexperten bereitstehen.

Die asum GmbH berät Mieterinnen und Mieter für den Bereich südlich der Landsberger Allee:
Montag bis Donnerstag 10.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr,
Tel. (030) 29 34 31 0, Mail info@asum-berlin.de

Die Firma Gesoplan gGmbH berät Mieterinnen und Mieter für den Bereich nördlich der Landsberger Allee:
Mittwoch 10.00-14.00 Uhr sowie Donnerstag 11.00-13.00 Uhr und 16.00-18.00 Uhr,
Tel. (030) 695 044 27, Mail info@gesoplan.de

Bezirksstadtrat für Wohnen Kevin Hönicke (SPD): „Gerichtsentscheidungen sind zu respektieren, aber die Auswirkungen dürfen wir nicht ignorieren. Um Mieterinnen und Mieter mit den Auswirkungen des Urteils zum Berliner Mietendeckel nicht allein zu lassen, beraten wir umfangreich und unterstützen wo wir können. Bürgerinnen und Bürgern können sich daher jederzeit an das Bezirksamt und seine Stellen wenden und dort eine kompetente Beratung erhalten.“

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit
Tamara Lüdke
Telefon: (030) 90296-8003
E-Mail: tamara.luedke@lichtenberg.berlin.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Berliner Härtefallfonds Energieschulden

30. Januar 2023

Vermeidung und Aufhebung von Energiesperren für Berliner Haushalte, die wegen der aktuellen Preissprünge auf den Energiemärkten unverschuldet in Not geraten – das ist die Idee hinter dem Berliner Härtefallfonds Energieschulden. ...

Weiterlesen
Wohngeld-Plus

17. Januar 2023

Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen informiert auf seinen Internetseiten über das neue Wohngeld-Plus, welches am 1.1.2023 in Kraft getreten ist. Das Wohngeld soll Haushalte mit niedrigeren Einkommen bei ...

Weiterlesen
Gut informiert! Energieberatung für Verbraucher:innen

14. Dezember 2022

Viele Verbraucher:innen sind angesichts steigender Energiepreise verunsichert. Viele Menschen wissen aktuell nicht, wie sie ihre Energierechnungen bezahlen sollen. Das Land Berlin bietet mit starken Partner:innen ein umfangreiches Beratungsangebot an. In ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner