Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Kommunale Kultureinrichtungen in Lichtenberg: Broschüre in Leichter Sprache erschienen

|

11. Februar 2021

Drucken
Pressemitteilung: Donnerstag, 11. Februar 2021

Eine neue Broschüre stellt erstmals alle kommunalen Kultureinrichtungen des Bezirks Lichtenberg in Leichter Sprache vor. Auf je einer Doppelseite sind neben Historie und inhaltlichem Profil der jeweiligen Einrichtung auch Angebote, Anfahrtsbeschreibungen und Informationen zur Barrierefreiheit zusammengefasst. Vorgestellt werden das Museum Lichtenberg im Stadthaus, das Kulturhaus Karlshorst, das Mies van der Rohe Haus und darüber hinaus auch das Keramikatelier, der Kunstverleih Lichtenberg, die Jugendkunst­schule sowie alle kommunalen Galerien.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Die Broschüre ist ein guter Schritt, um unseren Bezirk noch inklusiver zu gestalten. Sie erleichtert den Zugang zu unseren kulturellen Angeboten für viele Menschen. Sie alle können sich mit der Broschüre einen Überblick über das kulturelle Angebot des Bezirks verschaffen und die Einrichtungen noch besser nutzen bzw. kennenlernen.

Neben einem einheitlichen Farbleitsystem und Kontaktinformationen dienen zahlreiche Abbildungen in der Broschüre als Orientierung im kommunalen Kulturangebot. Menschen mit Lernbehinderung oder kognitiven Einschränkungen, aber auch Seniorinnen und Senioren, Kinder oder Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, können sich mit der neuen Broschüre einen Überblick über das kulturelle Angebot des Bezirks verschaffen.

Herausgeber der Broschüre ist der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts Lich­ten­­berg in Zusammenarbeit mit capito Berlin – Büro für barrierefreie Information. Die Pub­likation entstand im Rahmen der Maßnahmen zur inklusiven Gestaltung der Lichte­nberger Kunst- und Kulturorte in bezirklicher Trägerschaft. Ab sofort ist die Broschüre kostenfrei im Fachbereich Kunst und Kultur, in allen kommunalen Kultureinrichtungen des Bezirks, im Rathaus Lichtenberg, den Bibliotheken sowie bei ausgewählten Kooperationspartnern der Behindertenhilfe erhältlich.

Hier zum herunterladen

Weitere Informationen: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin Amt für Weiterbildung und Kultur / Fachbereich Kunst und Kultur Almut Koch, Koordinatorin
Telefon: (030) 57797 388 13 E-Mail: koch@kultur-in-lichtenberg.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Bezirksbürgermeister lädt zum Kiezspaziergang ein

11. Mai 2022

Zu seinem ersten Kiezspaziergang in diesem Jahr lädt Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Sonnabend, 21. Mai 2022, von 10 bis 12 Uhr ein. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums ...

Weiterlesen
Workshopangebot im Museum Lichtenberg zum Internationalen Museumstag

10. Mai 2022

Das Museum Lichtenberg im Stadthaus, Türrschmidtstraße 24, 10317 Berlin, bietet zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 15. Mai 2022, Sonderöffnungszeiten von 11.00 bis 18.00 Uhr und ein vielfältiges Programm an. Es ...

Weiterlesen
Spuren jüdischen Lebens – Sonderausstellung im Museum Lichtenberg

9. Mai 2022

Die Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens“ zeigt vom 12. Mai 2022 bis 26. Juni 2022 das facettenreiche jüdische Leben im Bezirk bis 1933. Synagogen und jüdische Vereine gehörten einst zu Lichtenberg, ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner