Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Gedenken anlässlich des Weltfriedenstages

|

1. September 2021

Drucken

Pressemitteilung
Montag, 30. August 2021

Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hisst am Mittwoch, 1. September 2021 die Flagge des Netzwerkes „Mayors for Peace“ vor dem Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin. Anlass ist der Weltfriedenstag. An diesem Tag wird auch der Opfer des Überfalls Nazi-Deutschlands auf Polen im Jahr 1939 gedacht. Der Angriff der Wehrmacht auf Polen wird als der Beginn des Zweiten Weltkrieges erachtet.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst sagte dazu: „Der Weltfriedenstag mahnt uns, gegen Krieg und Unterdrückung aufzustehen. Wir werden anlässlich des Weltfriedenstages nicht aufhören der Opfer des Beginns des 2. Weltkrieges durch den Überfall Nazi-Deutschlands auf Polen zu gedenken und für Frieden auf der ganzen Welt zu kämpfen! Es ist unsere Pflicht auf das Leid der Vergangenheit und der Gegenwart hinzuweisen und kriegerische Handlungen zu verurteilen. Nur eine Welt in Frieden bringt Gerechtigkeit!

Berlin ist seit 1989 Mitglied von „Mayors for Peace“ (Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für den Frieden). Lichtenberg ist seit 2007 Mitglied von „Mayors for Peace“. Die Organisation hatte der Bürgermeister von Hiroshima bereits im Jahr 1982 gegründet. Sie kämpft seitdem für die Abschaffung von Atomwaffen, greift aber auch aktuelle Themen auf, um Wege für ein friedvolles Miteinander zu diskutieren. Mehr als 8.000 Städte gehören dem Netzwerk an, darunter über 700 Städte in Deutschland.


Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Pressestelle
Telefon: (030) 90296-3307
E-Mail: pressestelle@lichtenberg.berlin.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Altersarmut: Scham und Angst im Rentenalter

7. Juni 2024

Ein Beitrag vom Anja Nehls (Deutschlandfunk) Viele ältere Menschen gehen (wieder) arbeiten, um die Rente aufzubessern. Sie sparen beim Einkaufen, haben Angst, die Wohnung zu verlieren und das Stück beim ...

Weiterlesen
in.kontakt – eine App für pflegende Angehörige

16. Mai 2024

Pflegende Angehörige fühlen sich in der Pflege oftmals allein gelassen und isoliert. Aus diesem Grund hat der Bundesverband wir pflegen e.V. die App in.kontakt entwickelt. Die App ermöglicht pflegenden Angehörigen ...

Weiterlesen
Featured Video Play Icon
Woche der pflegenden Angehörigen 2024

26. April 2024

"Aus dem Schatten ins Rampenlicht!" bleibt eine wichtige Devise der "Woche der pflegenden Angehörigen", die auch in diesem Jahr nichts an Aktualität eingebüßt hat. Jahre der Pandemie, Pflegekräftemangel, Preissteigerungen auf ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner