Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Veranstaltungsreihe „Geschichte vor Ort II“: Sechs Führungen durch Lichtenberg

|

samstags: 6. Juli, 20. Juli, 21. September, 5. Oktober, 19. Oktober von 14:00 bis 16:00

Drucken

Begleitend zur Ausstellung „Erinnern in Lichtenberg“ lädt der Förderkreis Museum Lichtenberg zu sechs öffentlichen Führungen in den Ortsteilen Karlshorst, Friedrichsfelde, Alt-Lichtenberg, Fennpfuhl und Neu-Hohenschönhausen ein. Die Führungen sind kostenfrei und finden von Juni bis Oktober unter dem Motto „Geschichte vor Ort II“ statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Für Nachfragen bitte wenden an foerderkreis@museum-lichtenberg.de

Die Führungen werden gefördert mit Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin.

Termine:
Samstag, 6. Juli, 14 bis 16 Uhr, „Vom Dorf zur Stadt“ in Alt-Lichtenberg mit Thomas Thiele, Treffpunkt: Loeperplatz, Zugang Gutspark, 10367 Berlin
Samstag, 20. Juli, 14 bis 16 Uhr, „Geheimes Karlshorst“ mit Wolfgang Schneider, Treffpunkt: Museum Berlin-Karlshorst, Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin. Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung per Mail wird gebeten: foerderkreis@museum-lichtenberg.de
Samstag, 21. September, 14 bis 16 Uhr, „40 Jahre Grundsteinlegung Neu-Hohenschönhausen“ mit Bärbel Ambrus, Treffpunkt: Zingster Straße / Ecke Falkenberger Chaussee am Linden-Center, 13051 Berlin
Samstag, 5. Oktober, 14 bis 16 Uhr, „Der Fennpfuhl – eine Stadt in der Stadt“ mit Thomas Thiele, Treffpunkt: S-Bahnhof Storkower Straße, Ausgang zur Storkower Straße, 10249 Berlin
Samstag, 19. Oktober, 14 bis 16 Uhr, „Koloniale Spuren in Karlshorst“ mit Michael Laschke, Treffpunkt: S-Bahnhof Karlshorst, Bushaltestelle, 10318 Berlin

Öffnungszeiten Ausstellungen: Di–So 11.00–18.00 Uhr
Eintritt: Der Eintritt zu den Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.

Anschrift
Museum Lichtenberg im Stadthaus, Türrschmidtstraße, Bezirk Lichtenberg, Deutschland
Anfahrt
Anreise: Sie erreichen uns mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln: S-Bahn: S-Bhf Nöldnerplatz (S5, S7, S75) / ca. 3 Gehminuten S-Bhf. Rummelsburg (S3) / ca. 5 Gehminuten S-Bhf. Ostkreuz / ca. 10 Gehminuten Bus: 194, 240 (Haltestelle S-Bhf. Rummelsburg) / ca. 5 Gehminuten 194, 240, 396 (Haltestelle S-Bhf Nöldnerplatz) / ca. 3 Gehminuten Straßenbahn: Linie 21 Haltestelle Karlshorster-/Markstraße / ca. 3 Gehminuten Haltestelle S-Bhf. Rummelsburg / ca. 5 Gehminuten
Kontakt
Museum Lichtenberg

Tel.: +49 30 57 79 73 88 11

Email: info@museum-lichtenberg.de

Website: https://www.museum-lichtenberg.de/

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Spruch der Woche

15. Juni 2020

Die Zeit, sie rennt, läuft uns davon, wir hasten blindlings hinterher. Wollen stets alles alleine schaffen und merken oftmals nicht, das wir uns dabei verlieren. Es tut gut, einmal die ...

Weiterlesen
Der neue Lichtenberger Gesundheitswegweiser ist da!

17. Juni 2024

Pressemitteilung, 14.06.2024 Ab sofort ist der neue Lichtenberger Gesundheitswegweiser kostenfrei für alle Bürgerinnen und Bürger erhältlich. Er liegt in öffentlich zugänglichen Lichtenberger Ämtern und Einrichtungen aus, z.B. im Rathaus Lichtenberg, ...

Weiterlesen
Altersarmut: Scham und Angst im Rentenalter

7. Juni 2024

Ein Beitrag vom Anja Nehls (Deutschlandfunk) Viele ältere Menschen gehen (wieder) arbeiten, um die Rente aufzubessern. Sie sparen beim Einkaufen, haben Angst, die Wohnung zu verlieren und das Stück beim ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner