Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Integrierte Suchtberatung Lichtenberg

|

Mo, Mi, Do: 8.00 - 15.00 Uhr, Di: 14.00 - 18.00 Uhr, Fr: 8.00 - 13.00 Uhr, Erstkontakt ohne Voranmeldung Mo- Do: 14.00 Uhr

Drucken

Wir beraten Sie unbürokratisch, qualifiziert und kostenlos.
Wir sind für Sie da bei Problemen mit Alkohol, illegalen Drogen, Medikamenten, pathologischem Spielen, Internetsucht – unabhängig von Geschlecht oder kulturellem Hintergrund.
Wir beraten Abhängige, Suchtgefährdete sowie Angehörige und andere Bezugspersonen, auf Wunsch auch anonym.
Hier begegnen Sie einem Team bestehend aus Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Suchttherapeutinnen und Suchttherapeuten, einer psychologischen Psychotherapeutin und einer Sachbearbeiterin. Wir beraten Sie gern bei Ihrem individuellen Anliegen.
Unser Anliegen ist es, eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre zwischen Klientinnen und Klienten sowie Beraterinnen und Beratern auf Augenhöhe zu schaffen.

Anschrift
Möllendorffstraße 59, 10367 Berlin, Deutschland
Anfahrt
Tram 16, M13, M8 Roederplatz Tram 21 Bernhard-Bästlein-Str.
Kontakt
Integrierte Suchtberatung Lichtenberg

Tel.: 030 -556804 0

Email: suchtberatung-lichtenberg@stiftung-spi.de

Website: https://www.stiftung-spi.de/projekte/suchtberatung-lichtenberg

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Spruch der Woche

15. Juni 2020

Die Zeit, sie rennt, läuft uns davon, wir hasten blindlings hinterher. Wollen stets alles alleine schaffen und merken oftmals nicht, das wir uns dabei verlieren. Es tut gut, einmal die ...

Weiterlesen
Der neue Lichtenberger Gesundheitswegweiser ist da!

17. Juni 2024

Pressemitteilung, 14.06.2024 Ab sofort ist der neue Lichtenberger Gesundheitswegweiser kostenfrei für alle Bürgerinnen und Bürger erhältlich. Er liegt in öffentlich zugänglichen Lichtenberger Ämtern und Einrichtungen aus, z.B. im Rathaus Lichtenberg, ...

Weiterlesen
Altersarmut: Scham und Angst im Rentenalter

7. Juni 2024

Ein Beitrag vom Anja Nehls (Deutschlandfunk) Viele ältere Menschen gehen (wieder) arbeiten, um die Rente aufzubessern. Sie sparen beim Einkaufen, haben Angst, die Wohnung zu verlieren und das Stück beim ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner