Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Fachstelle: Soziale Wohnhilfe des Bezirksamtes Lichtenberg

|

Dienstag und Donnerstag, und nach Terminvereinbarung von 09:00 bis 12:00

Drucken

Der Schwerpunkt der Hilfeleistung in diesem Bereich liegt sowohl in der sozialpädagogischen Beratung und Unterstützung für Menschen in Wohnungsnot, als auch bei Hilfen zur Bewältigung unterschiedlicher sozialer, persönlicher und finanzieller Probleme.
Erfahrene Mitarbeiter des Teams helfen Ihnen bei der Klärung von Mietschulden und beraten Sie, welche Leistungen des Job-Centers Sie beantragen können, wenn Sie mehr als drei Stunden täglich arbeitsfähig sind. Sie werden über Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen der Sozialhilfe informiert und gemeinsam werden Lösungswege erarbeitet und mögliche Hilfen koordiniert.
Mietschuldner werden bei ihren Selbsthilfemöglichkeiten unterstützt und die Hilfen des Sozialamtes erläutert. Obdachlose/Wohnungslose erhalten vielfältige persönliche Beratung und Unterstützung bei der Unterbringung und der Suche nach neuem Wohnraum. Betreuende Hilfen werden im Einzelfall vermittelt.

Anschrift
Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin, Deutschland
Kontakt
Amt für Soziales

Tel.: 030-90 29 68 201

Website: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/soziales/soziale-wohnhilfe-280332.php

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Spruch der Woche

15. Juni 2020

Die Zeit, sie rennt, läuft uns davon, wir hasten blindlings hinterher. Wollen stets alles alleine schaffen und merken oftmals nicht, das wir uns dabei verlieren. Es tut gut, einmal die ...

Weiterlesen
YES YOU CAN!

11. Februar 2020

Das Büro 55+ sucht eine ehrenamtliche Unterstützerin oder einen ehrenamltichen Unterstützer für die Pflege der Internetseite. Sie haben Erfahrungen im Umgang mit den neuen Medien? Oder haben Interesse sich an ...

Weiterlesen
Featured Video Play Icon
Homosexualität im Alter

9. Oktober 2020

Denkt man an Homosexualität, denkt man an bunte Paraden und schrille Kneipen. Schwule und Lesben jenseits der 60 sind im Alltag eher unsichtbar, in ländlichen Regionen noch viel mehr als ...

Weiterlesen