Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Erster Kultur- und Begegnungsort für arabischsprachige Zuwanderinnen und Zuwanderer in Lichtenberg

|

22. November 2021

Drucken

Pressemitteilung: Mittwoch, 17. November 2021

Bezirksbürgermeister Michael Grunst eröffenete offiziell gemeinsam mit Verterinnen und Vertretern der gemeinnützige Stephanus-Stiftung, der Gemeinschaftsunterkünfte sowie der arabischsprachigen Gemeinde in Lichtenberg am Mittwoch, 16. November 2021 den ersten Lichtenberger Kultur- und Begegnungsort für arabischsprachige Menschen (KuBaM), in der Schalkauerstraße 31, 13055 Berlin.

Aufgabe des Kultur- und Begegnungsortes für arabischsprachige Menschen ist die Förderung der Integration durch Austauschen, Informieren und das Sichtbarmachen der Kulturen. Dazu gehören das Sprach- und Begegnungscafé, kulturelle Veranstaltungen und Feste sowie verschiedene Gruppen, wie z.B. eine Männer- und Vätergruppe, ein interkultureller Frauentreff oder das arabische Kulturforum. Darüber hinaus werden Beratungen zu Ausbildung und Beruf angeboten sowie Unterstützung bei Wohnproblemen oder Erziehungsfragen.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Die Zuwanderergruppe aus dem arabischsprachigen Raum wächst kontinuierlich im Bezirk. Wir wollen arabischsprachigen Menschen eine Anlaufstelle und einen Ort für ihre Gemeinden geben, an dem sie zusammenkommen und sich austauschen können sowie Beratungsangebote finden. Es soll auch ein Ort sein, der kulturelle Vielfalt abbildet und unseren Bezirk damit bereichert.“

Julia Morais, Geschäftsbereich Migration und Integration der Stephanus- Stiftung: „Wir möchten in Hohenschönhausen einen aktiven Begegnungsort für arabischsprachige Menschen und die alteingesessenen Bewohnerinnen und Bewohner schaffen. Es soll ein Ort für Ideen und Kreativität sowie Information und Beratung sein.“

Im Auftrag des Bezirksamts Lichtenberg verantwortet die gemeinnützige Stephanus-Stiftung seit dem 1. Oktober 2021 einen Kultur- und Begegnungsort für arabischsprachige Menschen im Bezirksteil Alt -Hohenschönhausen. Die Sprechzeiten sind Dienstag und Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr (Beratung zu Ausbildung und Beruf) sowie Montag und Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr (Beratung bei Wohnproblemen und Erziehungsfragen).

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Integrationsbereich
Fabian Nehring
Telefon: (030) 90296-3327
E-Mail: Fabian.Nehring@lichtenberg.berlin.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Kulturhaus Karlshorst: Schlau in den Mai, der verbotene Sonnensucher und 75 Jahre Grundgesetz.

19. April 2024

Pressemitteilung: 11. April 2024 - Berlin Lichtenberg Im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112, 10318 Berlin, finden im Mai 2024 folgende Veranstaltungen statt:Donnerstag, 2. Mai 2024 um 19.30 UhrKALLE QUIZ: ...

Weiterlesen
Lichtenberger „Queere Aktionswoche“ 2024

24. Januar 2024

Pressemitteilung: 18. Januar 2024Zum zweiten mal veranstaltet der Bezirk Lichtenberg von Sonnabend, 22. bis Sonntag, 30. Juni 2024 die „Lichtenberger Queere Aktionswoche 2024“ als Zeichen gegen Homo-, Bi-, Inter- und ...

Weiterlesen
„Brotrezepte Delux“ – Kochbuch für einen nachhaltigen Lebensstil erschienen

22. Dezember 2023

Brotrezepte Delux – Lichtenberg nachhaltig & gut“ heißt eine neue Publikation des Bezirksamtes Lichtenberg. Das Kochbuch ist ein Projekt gegen Lebensmittelverschwendung und bietet neben originellen, internationalen Rezepturen für Gerichte mit ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner