Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Ehrenamtliche Naturschutzwächter und Naturschutzwächterinnen gesucht

|

5. Februar 2021

Drucken

Pressemitteilung
Donnerstag, 4. Februar 2021

Das Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg sucht ehrenamtliche Naturschutzwächter¬innen und Naturschutzwächter. Sie beobachten ihr Gebiet und machen auf Probleme in der Natur aufmerksam, sodass negative Veränderungen abgewendet oder bestehende Schäden gering gehalten bzw. schnell behoben werden können.

Naturschutzwächter und -wächterinnen arbeiten eng mit der Unteren Naturschutzbehörde zusammen und geben monatlich einen kurzen Bericht über ihre Beobachtungen ab. Aufgrund der Größe Lichtenbergs und seinen zahl¬reichen geschützten Landschaftsbe¬stand¬teilen, Landschaftsschutzgebieten und Naturschutzgebieten sind die Behörden auf ehrenamtliche Helferinnen und Helfer angewiesen, die sich für den Naturschutz engagieren. Interessierte müssen keine besonderen Voraussetzungen für das Ehrenamt mitbringen. Menschen, die ein besonderes Interesse an Vögeln, Pflanzen und der Natur generell haben, können dieses einbringen.

Bürgerinnen und Bürger, die Naturschutzwächter und Naturschutzwächterinnen werden möchten oder Fragen zum Ehrenamt haben, beispielsweise zu Einsatzorten, können sich an den unten stehenden Kontakt wenden.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abt. Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Umwelt- und Naturschutzamt
Tanja Kalisch
Telefon: (030) 90296-4282
Telefax: (030) 90296-776361
E-Mail: Tanja.Kalisch@Lichterberg.Berlin.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Hotline für Nachbarschaftshilfe geschaltet

29. Januar 2021

PressemitteilungFreitag, 29. Januar 2021 Das Bezirksamt Lichtenberg hat eine Hotline für Menschen geschaltet, die im Zusammenhang mit den Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie Hilfe benötigen, beispielsweise beim Erledigen von Einkäufen oder ...

Weiterlesen
Ehrenamtliche für Nachbarschaftsprojekt in Fennpfuhl gesucht

29. Januar 2021

PressemitteilungDonnerstag, 28. Januar 2021 Für das Projekt „Vom Nebeneinander zum Miteinander – Leben in der Großsiedlung Fennpfuhl“ werden Ehrenamtliche gesucht. Sie sollten möglichst in Fennpfuhl leben, sich gern zu Hauspatinnen ...

Weiterlesen
Schließung der Lichtenberger Seniorenbegegnungsstätten

10. November 2020

Aufgrund der aktuellen Lage sind ab sofort und bis auf Weiteres alle kommunalen Senioren- und Seniorinnenbegegnungsstätten im Bezirk Lichtenberg geschlossen. Es handelt sich um eine präventive Maßnahme, um die Verbreitung ...

Weiterlesen