Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Die Berliner Begleitmappe

|

1. März 2022

Drucken

Die Berliner Begleitmappe unterstützt Sie im Umgang und Leben mit Ihrer Erkrankung.

Bei einer schweren Erkrankung ist man oftmals mit einer Vielzahl von Dokumenten und Informationen konfrontiert. Die Berliner Begleitmappe unterstützt Sie dabei, mit einer chronischen Erkrankung umzugehen und zu leben. Sie bietet die Möglichkeit, Ihre Unterlagen zu sortieren, Besprochenes zu vermerken und Fragen auffindbar aufzuschreiben. Zudem bietet sie Anregungen, wie Sie Termine vor- und nachbereiten und wo Sie Unterstützung bekommen können.

Die Website der Berliner Begleitmappe bietet Ihnen Zusatzinformationen und die Möglichkeit die Formulare der Mappe auszudrucken.

Die Mappe ist kostenfrei und kann auch über folgenden Kontakt bestellt werden:

Stabsstelle für palliative und supportive Arbeit
Telefon 030 762 891 110
oder
berliner-begleitmappe@tzb.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

„Ge(h)meinsam unterwegs“: Lichtenberger Aktionstage

27. September 2022

Pressemitteilung: Freitag, 23. September 2022 Vom 26. bis 30. September 2022 lädt das Bezirksamt gemeinsam mit Trägern aus ganz Lichtenberg zu gemeinsamen Spaziergängen durch Lichtenberg ein. Höhepunkt der Aktionsage ist ...

Weiterlesen
“Wissen Weekly”-Podcast zum Thema Einsamkeit

15. September 2022

­ Unter dem Titel „Mental Health: Warum werden wir immer einsamer“ ist eine Folge des Wissen Weekly Podcasts erschienen. Dabei kommen unter anderem Dr. Susanne Bücker (Ruhr-Universität Bochum) und Prof. ...

Weiterlesen
Dokumentarfilm „Nicht mehr nicht mehr leben wollen“ in der Filmreihe IRRSINNIG MENSCHLICH

9. Juni 2022

Pressemitteilung, 9. Juni 2022 In der Filmreihe Irrsinnig Menschlich 2022 ist am 15. Juni 2022 um 17.30 Uhr der Dokumentarfilm „Nicht mehr nicht mehr leben wollen“ im CineMotion Berlin-Hohenschönhausen, Wartenberger ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner