Sich anmelden

Loggen Sie sich bitte ein.

Beschwingt durch den Advent: Erster nachhaltiger Weihnachtsmarkt auf dem Prerower Platz      

|

28. November 2022

Drucken

Pressemitteilung: 22. November

Unter dem Motto „Beschwingt durch den Advent! Gestalten, Erleben, Staunen auf dem Prerower Platz“ findet am Sonntag, 4. Dezember 2022, von 13.00 bis 18.00 Uhr Lichtenbergs erster nachhaltiger Weihnachtsmarkt neben dem Linden-Center in Neu-Hohenschönhausen statt.

Von selbstgemachten Geschenken übers Info-Quiz bis hin zum Weihnachtsbasteln gibt es viele Angebote für die ganze Familie, die auf unterhaltsame Weise Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln – auch in der Vorweihnachtszeit – vorstellen. Eine Fragen-Rallye lockt mit attraktiven Gewinnen und für Gemütlichkeit im Advent sorgt eine Feuerstelle, an der die Besucher:innen Marshmallows grillen können. Abgerundet wird die Veranstaltung von einem stimmungsvollen Unterhaltungsprogramm. Der nachhaltige Weihnachtsmarkt ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes Lichtenberg und des Wirtschaftskreises Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. (WKHL).

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Wir freuen uns, mit dem nachhaltigen Weihnachtsmarkt in Hohenschönhausen ein Pilotprojekt zu starten und sind gespannt, wie unsere Angebote und das Programm ankommen. Für uns ist es eine wichtige Botschaft, das Thema Nachhaltigkeit auch in der Weihnachtszeit nicht aus den Augen zu verlieren.“

Karsten Dietrich vom Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V.: „Die Zukunft kann aus unternehmerischer Sicht nur gemeinsam mit den Menschen vor Ort kreativ und nachhaltig gestaltet werden. Dazu bietet der Markt den Besucherinnen und Besuchern viele tolle Anregungen.“

Auch bei der Organisation der Veranstaltung wird auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung geachtet, beispielsweise mit dem Einsatz von Mehrweggeschirr. Der nachhaltige Weihnachtsmarkt „Beschwingt durch den Advent! Gestalten, Erleben, Staunen auf dem Prerower Platz“ wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe aus Mitteln für besondere touristische Projekte finanziert.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Leiter Wirtschaftsförderung

Burhan Cetinkaya

Telefon: (030) 90296-4338

E-Mail: burhan.cetinkaya@lichtenberg.berlin.de

Zurück zur übersicht

Weitere Artikel zum Thema

Kulturhaus Karlshorst: Schlau in den Mai, der verbotene Sonnensucher und 75 Jahre Grundgesetz.

19. April 2024

Pressemitteilung: 11. April 2024 - Berlin Lichtenberg Im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112, 10318 Berlin, finden im Mai 2024 folgende Veranstaltungen statt:Donnerstag, 2. Mai 2024 um 19.30 UhrKALLE QUIZ: ...

Weiterlesen
Aktionstage „Lichtenberg in Bewegung“

21. März 2024

Von Montag, 15. April bis Mittwoch, 8. Mai 2024 laden Bewegungsaktionen unter dem Motto „Lichtenberg in Bewegung“ zum Mitmachen ein: Das Angebot reicht von Spaziergangsgruppen bis hin zu Yoga, so ...

Weiterlesen
Samstags in die Bibliothek: Stadtbibliothek Lichtenberg setzt verlängerte Öffnungszeiten am Samstag fort

24. Januar 2024

Pressmitteilung: 11. Januar 2024 Die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg öffnen auch 2024 samstags bis 18.00 Uhr für Besucherinnen und Besucher. Damit stärken die Bibliotheken im Bezirk ihre Bedeutung als ...

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner